My daily Breakfast with Allos Bio Basic Muesli

allos-bio-healthy-breakfast-titelbild-2

allos-bio-healthy-breakfast-titelbild-2

Vor nicht allzu langer Zeit hätte ich vor 10 niemals einen Bissen vom Frühstück runterbekommen. Mit leeren Magen in die Arbeit zu fahren war für mich absolut normal und wer mir mit „Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages kam“ konnte mich sicher nicht belehren. Mittlerweile hat sich mein Essverhalten am Morgen tatsächlich geändert. Ich freue mich richtig mir am Vorabend Gedanken um mein Frühstück zu machen. Meine momentane Routine besteht aus leckeren Bowls mit dem Allos Bio Vita Korn Amaranth Basis Müsli.

Allos Bio für für
Vegetarier & Veganer

Auch wenn ich kein Vegetrarier oder Veganer bin versuche ich wenn möglich auch mal auf tierische Produkte zu verzichten. Die Allos Bio Produkte bieten für Veganer eine gesunde Milchalternative mit Produkten wie Mandel-, Soja-, Reis- und Dinkeldrinks. Für meine Breakfast Bowl verwende ich am liebsten den Dinkeldrink in Kombination mit dem Amaranth Basis Müsli. Während die Basis täglich gleich bleibt variieren die Toppings mit verschiedenen Früchten, Nüssen und Superfoods wie Chia Samen, Goji Beeren und Cacao Nibs. Meine Favoriten übrigens die Bio Super Foods von WYLD.

Allos Bio

>Vita Korn Amaranth Basis Müsli für einen langsamen Anstieg des Blutzuckerspiegels

Eine unabhängige Studie der Universität Hannover belegt, dass Allos Vita Korn Amaranth Basis Müsli zu einem langsamen Anstieg des Bluzuckerspiegels führt. Herkömmliches Basis Müsli ohne Amaranth dagegen lässt den Blutzuckerspiegel um einiges schneller ansteigen. Grund dafür ist der niedrige glykämische Index der bei Allos niedriger ist. Die Energie die durch den Verzehr entsteht ist besonders langanhaltend und belastet den Körper nicht.

Die Allos Bio Müslis und Breie gibt es in einer großen Auswahl verschiedener Sorten, die ihr übrigens auch nur im Bio-Fachhandel kaufen könnt. Unter anderem das Natur Müsli, Beeren Mischungen, Müslis mit Matcha oder Moringa und natürlich Schokolade. Alle Varianten beinhalten 20% Amaranth, sind reich an Ballaststoffen und enthalten Magnesium sowie Eisen.

Wenn es schnell gehen muss rühre ich das Müsli mit der Dinkel oder Mandel Milch an, wer schon am Abend sein Frühstück vorbereiten will kann ‚Overnight Oats‘ daraus machen. Dabei wird die Flüssigkeit lediglich am Vorabend über das Müsli gegeben. Nachts geht dann vor allem das Powerkorn Amaranth schön auf. Am nächsten Morgen benötigt man dann diverse Toppings. Bald gibt es übrigens ein weiteres leckeres Rezept mit Allos für euch. Welche Toppings kommen denn bei euch am liebsten auf das Müsli?

allos-bio-healthy-breakfast-1 allos-bio-healthy-breakfast-7

*In freundlicher Kooperation mit Allos

Hi I'm Janika - working as a junior art director / blogging about fashion, care & lifestyle, based in munich. Get inspired by my posts and have fun reading. *sponsored post

Kommentare (3)

  1. Oh das sieht richtig lecker und gesund aus! Ich trinke auch gerne mal Mandelmilch als Alternative.

  2. Yummy, das sieht richtig gesund und lecker aus. Allos kenne ich noch gar nicht, aber ich gehe sowieso am liebsten in Bio Märkte, da kommt das beim nächste Einkauf ganz bestimmt in den Einkaufswagen! 🙂

  3. Ich mag die Allos Fruchtriegel ohne Oblaten am liebsten, vor allem weil sie zu 100% natürlich, biologisch und vegan sind. Das Müsli muss ich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.