Beauty

Dr. Barbara Sturm Molecular Cosmetics 4 Wochen Review

18/04/2017
Dr. Barbara Sturm Molecular Cosmetics 4 Wochen Review

Werbung / Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen / In Kooperation mit Dr. Barbara Sturm*

Vor etwas über einem Monat habe ich euch das erste Mal über die Dr. Barbara Sturm Molecular Cosmetics Reihe erzählt. Das erste Review ging bewusst nur allgemein um die Produkte, denn für ein finales Fazit wollte ich die hochwertigen Cremes und Seren ausgibig testen.

Cleanser

Den Cleanser verwende ich sehr gerne, da er besonders schonend Reinigt und die Haut dennoch Porentief zu reinigen scheint. Zwei bis drei mal die Woche verwende ich den Schaum mit meiner elektischen Reinigungs- und Masagebürste Philips Visapure Advanced.

Face Cream Women

Die Face Cream spendet der Haut ausreichend Feuhtigkeit und eignet sich auch besonders gut, wenn ich mich Morgens mal nicht schminken möchte. Die Creme verleiht einen belebenden Glanz ohne zu fetten. Aber auch als Make Up Grundlage macht sie sich gut! Auch die Creme verwende ich Morgens und Abends nach der Reinigung, ab und an auch zwischendurch um mich wieder frischer zu fühlen.

Hyaluronic Ampoules

Die Ampullen haben mich anfangs besonders fasiziniert, jedoch bin ich mittlerweile so gut wie auf die handlichere Pipettenflasche umgestiegen. Hauptgrund dafür ist, dass ich die aufgebrochene Ampulle ungern offen herumstehen lasse, der Inhalt reicht locker für drei Anwendungen, wenn er vorher nicht blöderweise umkippt. Zwei bis drei Tropfen verwende ich einmal täglich vor der Creme. Ich weiß gar nicht ob man seiner Haut mehr Feuchtigkeit geben könnte, ich mag das erfrischende Gefühl jedenfalls sehr gern.

Sun Drops

Die Sun Drops sind bisher noch nicht zum Einsatz gekommen, trotz sommerlichen Temperaturen in München in den letzten Wochen. (Heute ist der Schnee zurückgekehrt). Ich freue mich aber schon auf meinen nächsten Sommerurlaub oder Tag am See an dem ich die Tropfen das erste Mal testen kann.

Fazit

Grundsätzlich bin ich von allen Produkten überzeugt, vor allem da sie genügend Feuchtigkeit spenden und die Haut pflegen. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob die Serie für meine Haut die richtige Wahl ist, da ich im Gesicht zu leichten Unreinheiten neige und die Cremes und der Reinigungsschaum dies über einen Monat hinweg nicht verbessert haben. Mir ist allerdings auch bewusst geworden, das reine Haut nur aus einem Zusammenspiel mit den richtigen Produkten aber vor allem auch der richtigen Ernährung kommen kann. Auch darüber ob meine Haut straffer geworden ist kann ich persönlich keine allzu große Veränderung sehen. Ein sehr hoher positiver Effekt bleiben allerdings die schonenden und natürlichen Inhaltsstoffe, die meine Haut nicht reizen und ich so von unangenehmen Rötungen verschont bleibe. Ich freue mich, dass meine Dr. Barbara Sturm Pflegereihe noch ein paar Wochen halten wird, jedoch ist mir der Preis zu hoch und die letztendliche Wirkung für meine Bedürfnisse zu gering um nochmal Nachschub zu kaufen. Wer Wert auf eine natürliche und durchdachte Pflegeserie legt, sollte die Dr. Barbara Sturm Produkte aber auf alle Fälle mal testen!

Und was haltet ihr von high-end Reinigungs- und Pflegeprodukten? Sind sie ihr Geld wert oder bleibt ihr doch lieber bei den günstigeren Drogerie Produkten? Ich bin auf eure Meinung datu gespannt!

  • Reply
    Saskia
    26/04/2017 at 14:56

    Ich finde die Mischung machts, für Cremes gebe ich gerne mehr aus, für sonstige Pflegeprodukte reichen mir allerdings die von der Drogerie aus! 🙂

Antworten