Garnier SkinActive Aloe vera Pflegegel

Aloe Vera ist in der Kosmetikindustrie aktuell wieder ein Wahnsinns Hype geworden, doch keiner hat die Pflanze für Schönheit so genial umgesetzt wie Garnier im neuen SkinActive Aloe vera Pflegegel. Alles über das 3in1 Produkt, die Wirkung, die Inhaltsstoffe und mein Fazit zu dem Gel findet ihr in diesem Beitrag.

Werbung / Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen / In Kooperation mit Garnier

Die Aloe Vera Pflanze gehört zu den Grasbaumgewächsen und ist seit Jahrtausenden bekannt für ihre heilende Wirkung was die Wundbehandlung, Hautkrankheiten, Magen-Darm-Beschwerden, Entzündungen oder Sonnenbrand betrifft. In der Pflanze sind etwa 200 Wirkstoffe enthalten, darunter auch Aminosäuren, Mineralien, Vitamine, Enzyme, ätherische Öle und die schmerzstillende Salicylsäure.

Garnier 3in1 SkinActive Aloe vera Pflegegel

Was ich im Sommer von meiner Gesichtspflege erwarte? Ganz klar eine erfrischende Textur, die schnell einzieht und mit meiner Foundation harmoniert ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Das neue feuchtigkeits-boostende botanische Pflegegel der Garnier SkinActive Reihe pflegt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit, ohne zu fetten und kann auf 3 verschiedene Arten angewendet werden. Ich finde die 3in1 Produkte immer besonders spannend, weil man sich so gefühlt 100 verschiedene Produkte spart.

Angewendet werden kann das Gel als Tages- und Nachtpflege. Es versorgt dir Haut bis zu 48 Stunden mit Feuchtigkeit und schenkt ein frisches Hautgefühl, was vor allem an heißen Tagen so gut tut! Nachts füllt das Pflegegel die Wasserspeicher der Haut, damit sie am morgen schön erholt und strahlend aussieht. Wer einen noch stärkeren feuchtigkeits-Kick benötigt, kann das Gel auch ganz einfach als Maske benutzen. Dafür trägt man eine dicke Schicht auf das Gesicht auf und lässt das Ganze 3 Minuten einwirken. Und wie bei der Tuchmaske können alle Reste einfach mit dem Wattepad entfernt werden.

96% Wasser und Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs

Angereichert mit bio Aloe vera besteht das Gel zu 96% aus Wasser und Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, was man mittlerweile immer öfter bei Produkten von Garnier finden kann. Und die restlichen 4%? Die sorgen für eine besonders geschmeidige Textur, einen zarten Duft und eine lange Haltbarkeit. Alles in allem ist das Garnier 3in1 SkinActive Aloe vera Pflegegel aber ohne Parabene, Silikone, synthetischen Farbstoffe und rein vegan.

Und wusstet ihr, dass das Aloe vera Pflegegel nicht komedogen ist? Das bedeutet, es sind keine Inhaltsstoffe vorhanden, die die Poren verstopfen und so zu unschönen schwarzen Mitessern führen.

Fazit

Wer noch auf der Suche nach einer erfrischenden Sommerpflege ist, die die Haut bootet ohne zu fetten und die Poren zu verschließen könnte wie ich bei Garnier fündig werden. Ich verwende das Garnier 3in1 SkinActive Aloe vera Pflegegel mittlerweile sogar mehrmals am Tag, um ihr einen kleinen frische-Kick zu spenden. Und bei 150 ml purer frische für etwa 6,95 € (dm) kann man wirklich nichts sagen wie ich finde, denn der Titel hält locker eine ganze Saison aus.

Yanikas Blog

Hi I’m Janika – working as a junior art director / blogging about fashion, care & lifestyle, based in munich. Get inspired by my posts and have fun reading.

*sponsored post

Mehr von mir: Web | Twitter | Facebook

Teilen:

1 Kommentar

  1. 11/06/2018 / 13:28

    Das klingt sehr interessant!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.