My Little Box

My Little Box März 2017

22/03/2017
My Little Box März 2017

Werbung / Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen / In Kooperation mit My Little Box*

Huhu ihr Lieben, heute gibt es euch ein ausführliches Review zur My Little Box März 2017. Leider hat mich im Februar die Mountains Box nicht erreicht, weshalb es letzten Monat eine Pause in dieser Blogkategorie gab. Zudem war ich ein wenig verwirrt, da ja Anfang des Jahres angekündigt wurde, dass die MLB von nun an in einem neuen Design auftritt und nicht mehr als Box. Jedenfalls kam die aktuelle März ‚Box‘ in einer Plastik Beauty Tasche mit dem Motto #NOFILTER. 

Für diejenigen, die die My Little Box noch nicht kennen, die Abo Box erscheint einmal im Monat für 17,50€ und enthält sowohl Beauty, als auch Lifestyle und Fashion Produkte. Das Abo ist übrigens jederzeit kündbar.

Erborian Pink Perfect Crème

Der 4 in 1 Primer bringt nicht nur einen schönen schillernden Glanz in das Gesicht, er gleicht außerdem Unebenheiten perfekt aus und glättet das Gesicht indem er die Poren sichtbar verfeinert. Am besten trägt man die Creme von Erborian morgens nach der Gesichtsreinigung auf. Die Pink Perfect Crème hat die Konsistenz eines Balsams und hat eine rosig matte Farbe. Ich bin bisher total begeistert, gehe aber eher Sparsam mit meinen 15ml um, indem ich die Creme nur um meine Nase herum und auf meinen Backen auftrage.

my-little-box-maerz-2017-beauty-review-4

Jill Sander Softly Bodypeeling

Das Jil Sander Boypeeling aus der Softly Reihe ist wunderbar zart und duftet unheimlich gut. Enthalten ist unter anderem Seidenextrakt, der die Haut sanft pflegt. Zudem spendet das Peeling Feuchtigkeit, was wichtig ist, denn so gut ein Peeling tut, zu viel und zu starkes peelen kann genau das Gegenteil bewirken und die Haut reizen.

My Little Beauty Vernis Toute Nude Nagellack

Das My Little Beauty Produkt des Monats ist ein Rosé farbener Nagellack. Perfekt für den Frühling, hat allerdings einen starken Nagellack Geruch und deckt nicht extrem, was aber bei Nude Lacken häufig der Fall ist.

My Little Beauty Selfie Brush

Richtig cool finde ich die ‚Selfie Brush‘ mit der man definitiv keinen Filter mehr braucht, wenn man denn das richtige Puder verwendet. Kann man auf alle Fälle  immer gebrauchen!

Smartphone Ring

Nachdem Happy Strappy Trend (absolut genial), bin ich nun umgestiegen und mit meinem Handy verlobt. Jedenfalls legt es mir jedesmal einen Ring um den Finger, wenn ich es in die Hand nehme. Super schick und unheimlich praktisch.

Mein Fazit zur My Little Box März 2017, sie hat mich zwar nicht so sehr begeistert wie die bisherigen Boxen, hauptsächlich, weil mir die Produkte sehr klein und wenig vorgekommen sind. Ein bisschen wie bach einem Einkauf bei Douglas mit Kundenkarte eben, wenn man noch Tester in die Tüte bekommt. Jedoch sind dafür jede Menge praktischer Lifetsyle Produkte enthalten und auch das Magazin war wieder super nett geschrieben. Ich freu mich auf die nächsten Boxen!

    Leave a Reply