Susanne Jansson – Opfermoor

Susanne Jansson - Opfermoor

Huhu ihr Lieben! Na seid ihr auch solche Leseratten und Thrillerfans wie ich? Dann ist der neue Schwedenkrimi Opfermoor von Susanne Jansson genau das richtige Buch für euch! Ich verrate euch alle Fakten zum Buch und wie ihr eine Reise inklusive Flug und Unterkunft nach Schweden gewinnen könnt!

Werbung / Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen und Affiliate Links, über deren Kauf ich eine Provision bekomme. / In Kooperation mit C. Bertelsmann Verlag*

Nachdem auch mich die Grippewelle erwischt hat und ich eine ganze Woche flach lag, konnte nur noch eins meine Spannung aufrecht halten: der neue Roman von Susanne Jansson, den ich exklusiv für euch lesen durfte. Und ja es stimmt, es handelt sich um einen der besten Krimis seit Langem, der mit seiner einzigartigen Naturkulisse eine reine Psychospannung hervorruft.

Get the Look

Opfermoor

Die junge Biologin Natalie, kehrt in ihren Heimatort zurück, um dort Bodenproben für ein Forschungsprojekt zu nehmen. Der Ort liegt inmitten der Wälder und Seen Schwedens bei einem abgelegenem und sagenumwobenem Moor. Die Geschichten und Mythen um das Moor reichen mit Moorleichenfunden bis hin zur Eisenzeit und Legenden um Tier- und Menschenopfer, die hier früher erbracht wurden, um das Moor zu befrieden. Bis heute sind dort Menschen spurlos verschwunden.

Kurz nach ihrer Anreise entdeckt Natalie einen Mann, der brutal zusammengeschlagen im Moor neben einer von Hand ausgehobenen zwei Meter langen Grube liegt. Handelt es sich um sein Grab? Wollte man den Mann ermorden? Zusammen mit der Polizeifotografin Maya will sie das Rätsel lösen. Die beiden Frauen entdecken dabei noch weitere Leichen im Moor. Doch um die ganze Wahrheit zu erfahren, muss sich Natalie selbst erst einem traumatischen Erlebnis ihrer Kindheit stellen. Ob ihr das gelingt und wie unheilvoll die Bewohner des Ortes in die ganzen Vorfälle verstrickt sind erzählt Susanne Jansson in ihrem suggestiven Spannungsroman, indem die Kulisse beinahe selbst zur Hauptfigur wird.

Über Susanne Jansson

Die Autorin wurde 1972 in der Kleinstadt Åmål nahe der norwegischen Grenze geboren. Sie arbeitete unter anderem in einer Werbeagentur und später als Fotografin in New York. Als sie wieder nach Schweden zurückgekehrt ist, hast sie dort begonnen Journalismus zu studieren. Opfermoor ist ihr erster Roman und ist in Schweden bereits ein so großer Erfolg, dass das Buch in bereits über 20 weiteren Ländern verkauft wird.

Fazit

Es ist tatsächlich war, es gibt selten Bücher, deren Natur mich so begeistert und angezogen haben wie die Kulisse in Opfermoor. Bi Krimis und Thrillern bin ich ohnehin sehr kritisch und finde selten Bücher, die mich wirklich fesseln. Susanne Jansson hat es in ihrem ersten Roman geschafft unglaublich viel Spannung einzupacken, die bis zum Ende hin hält. Die einzelnen Personen, die im Buch vorkommen, werden glaubwürdig dargestellt und es ist schwierig das Buch beiseitezulegen, bevor man an das Ende gekommen ist.

Gewinne eine Reise nach Schweden

Na? Hat euch die Spannung gepackt? Dann habt ihr neben dem Buch noch die Chance eine Reise für zwei Personen nach Schweden inklusive Flüge und Hotel zu gewinnen. Teilnehmen könnt ihr noch bis zum 16.03. – was ihr dafür tun müsst? Markiert unter diesem Instagram Bild von mir einfach die Person, die euch nach Schweden begleiten soll. Alle weiteren Informationen zum Gewinnspiel findet ihr ebenfalls auf Instagram.

Yanikas Blog

Hi I’m Janika – working as a junior art director / blogging about fashion, care & lifestyle, based in munich. Get inspired by my posts and have fun reading.

*sponsored post

Teilen:

1 Kommentar

  1. 12/03/2018 / 18:06

    Danke für die Vorstellung des Buches. Gut, dass es dir wieder besser geht. Mich hatte es ja auch lahm gelegt.
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.