Tausende Hörbücher auf BookBeat

Tausende Hörbücher auf BookBeat

Share via:

Janika Bubela

Werbung / Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen / In Kooperation mit BookBeat*

Wer oft keine Zeit hat und wem es zu umständlich ist, ein Buch zu lesen, sollte unbedingt mal zu einem Hörbuch greifen! Die erzählen nicht nur nebenbei ein komplettes Buch, sondern entspannen auch und helfen wunderbar, um zwischendurch mal abzuschalten. BookBeat bietet eine große Auswahl an Hörbüchern für große und kleine, schwer beschäftigte Leseratten.

Hörbücher für Groß und Klein

Schon als Kind habe ich abends wahnsinnig gerne eine Kassette in meinen bunten Rekorder gelegt und mir im Bett gespannt dieselbe Geschichte angehört, die ich mir schon am Vorabend reingelegt hatte. Nach etwa einer halben Stunde war es dann Zeit, nochmal im Dunklen durchs Zimmer zu tapsen und die Kassette umzudrehen, wenn ich davor nicht schon längst eingeschlafen war.

Dieses entspannte Gefühl ist mir bis heute geblieben, wenn ich Hörbücher anschalte. Und das schönste an BookBeat, es gibt zu jeder Stimmung, jeder Laune und jedem Genre Tausende Hörbücher, die einem die Geschichten wunderbar spannend erzählen, während man viel zu beschäftigt oder müde ist, um in einem Buch zu blättern. Man kann über die App unbegrenzt so viele Hörbücher und Hörspiele direkt über das Smartphone anhören, wie man möchte. Und da die Auswahl aktuell bei über Zehntausend Romanen, Ratgebern, Kinderbüchern, Erzählungen, Biografien und Sachbüchern liegt, wird mit Sicherheit jeder Bücherwurm fündig.

Am Ende meines Beitrags könnt ihr übrigens mit meinem Gutschein-Code BookBeat einen ganzen Monat gratis testen, falls ihr die App erstmal durchstöbern wollt.

Wie BookBeat funktioniert

Die Nutzung von BookBeat ist super einfach. Auf der Website findet man verschiedene Abos, die jederzeit gekündigt werden können. Pro Monat zahlt man für eine Mitgliedschaft 14,90 €. Nachdem man ein Konto erstellt und ein Abo ausgewählt hat, lädt man sich die BookBeat App herunter und meldet sich dort mit seinen angegebenen Daten an. Und schon kann es losgehen!

Besonders schön finde ich übrigens auch das Design und die leichte Bedienung der App, denn über wenige Menüpunkte wird man schnell fündig und kann gleich mit einem Buch starten. Beendete Hörbücher können im Anschluss bewertet werden und werden im Verlauf aufgelistet. Ein weiterer cooler Fakt ist die Geschwindigkeit, die man beim Hören festlegen kann. Neben der normalen 1,0-fachen Geschwindigkeit können Hörbuchprofis auch ‘Speed Listening’ bis zu der doppelten Schnelligkeit betreiben – wer da noch mitkommen sollte!

Wo kann man BookBeat hören

Alle Bücher über die BookBeat App können jeder Zeit über das Internet oder WLAN angehört werden. Wer viel unterwegs ist, kann seine Favoriten auch herunterladen und sie so offline auf Reisen im Ausland oder im Flugmodus hören.

Ansonsten können spannende Bücher immer und überall gehört werden. Ob beim Zugfahren am Morgen und am Abend, im Bus, im Fitnessstudio, während dem Kochen, beim Entspannen oder sogar während der Arbeit. Ich finde Hörbücher, die nebenbei abgespielt werden, steigern immer meine Konzentration, probiert das also unbedingt mal aus! 🙂

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Wenn ihr noch nicht wisst, was ihr dieses Jahr euren Liebsten schenken sollt, könnt ihr allen Buchliebhabern mit wenig Zeit zum Lesen übrigens eine schöne Freude mit einem BookBeat Abo machen und noch kurzfristig eine Geschenkkarte bestellen! Und wer jetzt sogar selbst Lust bekommen hat, kann mit dem Code yanikasblog die BookBeat App für einen ganzen Monat testen.

Kommentare (2)

Hinterlasse einen Kommentar