Beauty

Valentine’s Make Up Look with essence

14/02/2017

Werbung / Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen / In Kooperation mit essence*

Na ihr Lieben? Habt ihr heute schon etwas schönes unternommen oder werdet ihr erst heute Abend ausgehen? Für alle die noch ein Date haben und nach dem richtigen Valentinstags Make-up suchen, habe ich für euch einen Look zusammen mit den neuen Produkten von essence geschminkt. Mitte Februar erscheinen nicht nur die neuen Shine Shine Shine Lipglosse, sondern auch viele weitere neue Produkte der Spring/Summer Collection 2017, die ich heute vorstellen werde. Ich wünsche euch viel Spaß beim  nachschminken! 

Die Kosmetik Marke essence überzeugt mich immer wieder mit einem günstigen Preis für eine hohe Qualität und das ohne Tierversuche. Auch die neue Kollektion, durch die ich mich teilweise testen durfte, konnte mich wieder überzeugen. Deckend, long-lasting und hoch pigmentiert, eben alles was gutes Make-up draufhaben muss! Neu eigezogen sind die instant matt foundation und setting spray, der 2 in 1 highlight & contouring pen, strobing highlighter stick, curl & hold Mascara für voluminöse Wimpern, Water Kiss glossy lipgloss und ultra last lipliner, eine Eye & Face Lidschattenpalette, die Blushplay sculpting Palette und the cushion Eyeliner.

essence-valentines-look-2017-titelbild-1

Wie stelle ich mir das passende Valentinstags Make-up vor? Natürlich sollte es natürlich und sinnlich sein. Dieses Jahr habe ich mich für einen zarten rosa Look entschieden. Dennoch war mir vor allem eine deckende Foundation wichtig, die lange hält. Rosa Akzente an Augen, Wangen und Lippen, sowie einen leichten Glow an Wangen, Nase und unter den Augenbrauen. Ein Stylist meinte einmal man sollte sich entweder für Rouge oder Highlighter entscheiden. Ich finde, solange man sparsam mit beidem umgeht, kann man das ruhig kombinieren.

The Face

Angefangen habe ich mit dem super (1) long-lasting instand matt Make-up. Der extrem lange und vielversprechende Name ist durchaus berechtigt, denn mit der Foundation musste ich weder Concealer, noch irgendwelche anderen Abdeckschichten auftragen. Das Make-up eignet sich besonders für Anlässe am Abend, aber auch für Shootings. Verwendet habe ich Nummer 20, was dem mittleren Hautton entspricht. Anschließend habe ich meine Wangen mit dem (2) 2 in 1 highlight & contouring Stick 20 konturiert und verblendet. Den Highlighter habe ich leicht unter dem Auge aufgetragen, in Kombination mit der Foundation wirkt der leichte glow Effekt wie ein Concealer.

Mit der (3) BLUSHplay sculpting blush palette 10 habe ich mich dann um die Wangen gekümmert. Die Palette besteht aus 3 Puderfeldern, highlight, scuplt & define. Verwendet habe ich den mittleren ’sculpt‘ Ton als Rouge. Als Zwischenschritt kommt dann der (4) strobing highlighter stick 20 über den Wangen an. Hierbei müsst ihr aufpassen, dass ihr mit leichten tupfenden Bewegungen arbeitet und den Stift nicht zu groß rüberzieht. Somit löst sich sonst die Foundation durch den Druck, diese Methode verwendet ihr jetzt auch auf eurem Nasenrücken, zwischen euren Brauen und leicht über der Oberlippe. Um das Ganze sauber zu verblenden habe ich dann den Puderhighlighter aus der BLUSHplay Palette verwendet. Das (5) instant matt setting spray kommt natürlich erst am Ende zum Einsatz.

essence-valentines-look-2017-3essence-valentines-look-2017-9

The Eyes

Kommen wir zum Lidschatten. Hier habe ich die Eye & Face Palette 02 und davon 4 Töne. Ton Nummer 1 verwende ich unter den Augenbrauen. Der weiße Ton konturiert sie somit, schimmert aber nicht zu stark, sondern hält sich eher matt. Ton 2 ist ein wunderschön schimmernder Rosa Ton, er bildet die Basis auf dem Augenlid, also über das ganze Lid bis zur Lidfalte verteilt. Ich verwende übrigens immer meine Finger, um Lidschatten aufzutragen. Bisher hatte ich damit immer ein präziseres Gefühl als mit einem langen Pinsel. Ton Nummer 3 ist ein sattes Braun. Diese Farbe kommt unter den unteren Wimpernkranz, etwa 2/3 von außen nach innen. Um das Auge größer erscheinen zu lassen kommt der letzte Ton Nummer 4, der dem ersten Ähnelt aber einen highlighter Effekt hat auf die innere Seite des Auges und den restlichen unteren Wimpernkranz entlang.

essence-valentines-look-2017-7essence-valentines-look-2017-12

Weiter geht es mit einer genialen Neuentdeckung, dem cushion Eyeliner, hier habe ich einen tollen persönlichen Tipp für euch. Nehmt einfach einen ausgetrockneten Eyeliner, mit dem ihr gut arbeiten könnt und taucht in vorsichtig in den cushion Eyeliner. Ich nehme dafür am liebsten einen Pen-Eyeliner. Die trocknen wahnsinnig schnell aus, eignen sich aber genau deshalb zum auftragen mit einem Eyeliner Kissen. Ich bin davon wirklich wahnsinnig begeistert, er hält bombenfest und ist zudem tief schwarz, für den Preis wirklich ein HQ Product! Um einen leichten Cat-Eye Effekt zu erzielen solltet ihr den Eyeliner dünn und lang geschwungen nur leicht nach oben ziehen. Auch mit der Wimperntusche, ich habe die volume stylist 18h curl & hold Mascara benutzt, solltet ihr nach recht außen tuschen.

essence-valentines-look-2017-4 essence-valentines-look-2017-11

The Lips

Nun geht es an die Lippen, hier habe ich eine kleine mögliche Valentine’s Auswahl für euch getroffen. Für meinen Look habe ich (5) water kiss glossy lip colour 02 hergenommen. Dazu den ultra last lipliner 02. (1) Friends of Glamour / (2) Happiness in a bottle / (3) Indie romance / (4) Dress up your lips! Die water kiss Reihe gefällt mir an Lipglossen von essence bisher sogar noch besser als die Shine Shine Shine Kollektion. Die Farbe ist ein Traum und der Gloss riecht wahnsinnig gut nach Himbeere.

essence-valentines-look-2017-5 essence-valentines-look-2017-8

The Nails

Kommen wir zum letzten Schritt. Die Nägel. Für den perfekten Valentinstags Look habe ich euch 3 Favoriten ausgewählt. Die beiden neuen Editionen bestehen aus der colour boost und der glow & care Kollektion. 1 coat & GO! Tatsächlich ist die Reihe so hoch pigmentiert, das eine Schicht vollkommen ausreicht. Zudem hält der Nagellack etwa eine Woche ohne Topcoat ohne abzufallen. Die Glow & Care Reihe hingegen pflegt mit kukui Öl. Kukuinussöl ist ein pflanzliches Öl, das aus dem Samen des Kukuinussbaumes gewonnen wird. (1) glow & care luminous nail polish 03 / (2) colour boost high pigment nail Paint 08 / (3) colour boost high pigment nail Paint 01.

Ich hoffe mein Valentine’s Make-up Look von essence konnte euch inspirieren. Und welche Looks habt ihr dieses Jahr geschminkt? Auch eher zart rosa oder ein sattes rot mit Smokey Eyes? Lasst es mich wissen!

essence-valentines-look-2017-6essence-valentines-look-2017-10

  • Reply
    Jacqueline
    14/02/2017 at 22:18

    Liebe Janika

    Dein Look gefällt mir so sehr!

    Hast Du super gemacht!

    Hab einen schönen V-Day!

    xoxo Jacqueline
    My Blog – HOKIS

  • Reply
    Mona
    15/02/2017 at 9:53

    Wahnsinnig schön der Look, ich freu mich total auf die neue essence collection! Den Lipgloss den du trägst werde ich mir als aller erstes kaufen 🙂

  • Reply
    Anna
    16/02/2017 at 0:00

    Wow, dein Look sieht echt toll aus! Mir gefallen deine hübschen Bilder sehr. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

  • Reply
    Jayne
    19/02/2017 at 22:33

    Love the look you created!

  • Reply
    Anonym
    22/02/2017 at 11:49

    Ich finde du schreibst wirklich sehr gut, und leider les ich das erst jetzt,
    die Bilder sind außerdem wahnsinnig schön!

    Gruß von Anonym, der sich das letzte mal vor 5 Jahren gemeldet hat.

Leave a Reply